Raffael – Meisterwerke im Detail

Im Raffael-Jahr 2020 zum 500. Todestag des Renaissance-Künstlers Raffael Sanzio da Urbino wurden weltweit viele Ausstellungen geplant. Durch die Corona Pandemie sind zur Zeit alle Museen geschlossen. Doch man kann sich die wundervollen Werke jetzt en detail im neuen Buch „Raffael – Meisterwerke im Detail“ ansehen, das im Verlag Bernd Detsch erschienen ist. Hier kann man, wie unter einer Lupe, die Handschrift des Meisters der Hochrenaissance begutachten. Berühmt wurde er durch seine harmonischen Kompositionen und lieblichen Madonnenbilder. Er wirkte als Maler in Florenz, später am päpstlichen Hof in Rom. Dort wurde er auch als Bauleiter des Petersdoms ernannt. Mit nur 37 Jahren starb er am 6. April 1520 in Rom.

>>> zum Buch Verlag Bernd Detsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.